Pattonville Kamera in fremden Garten gehalten

Von
Die Remsecker Polizei sucht nach Hinweisen zu den Geschehnissen. Foto: dpa

Pattonville - Eine 30 Jahre alte Frau aus Pattonville war im Garten ihres Reihenhauses unterwegs – da sah sie die Videokamera, die ein Unbekannter von außerhalb des Grundstücks über die Hecke hielt. Die Hecke ist nach Polizeiangaben sehr dicht, sie hat eine Höhe von etwa 2,15 Meter. Die Frau konnte nicht erkennen, wer das – dem Anschein nach ältere – Aufnahmegerät in die Höhe hielt.

Die 30-Jährige verließ Garten und Haus und ging zum angrenzenden Gässchen „Wilhelm-von-Stauben-Weg“ – hier hätte sich der Unbekannte befinden müssen. Doch weder dort noch in der Nähe konnte sie etwas Verdächtiges entdecken.

Die Remsecker Polizei bittet nun die Bevölkerung um Mithilfe, um die Vorkommnisse aufzuklären. Wer etwas weiß oder etwas Verdächtiges bemerkt hat, kann sich unter der Telefonnummer 0 71 46 / 28 08 20 melden. Außerdem weisen die Beamten darauf hin, dass natürlich auch ähnliche Geschehnisse gemeldet werden können.

Artikel bewerten
1
loading
 
 

Sonderthemen