Pattonville - Der mutmaßlich psychische Ausnahmezustand eines 24 Jahre alten Mannes rief am Montagabend die Polizei auf den Plan. Der Mann fiel kurz vor 22 Uhr in der John-F.-Kennedy-Allee in Pattonville auf, weil er in englischer Sprache aggressiv herumschrie. Die Beamten entdeckten ihn an einer Bushaltestelle. Lautstark Parolen skandierend, unter anderem religiösen Inhalts, trat er den Polizisten entgegen. Er reagierte in keinster Weise auf deren Aufforderungen, sodass sie ihn in einem günstigen Moment zu Boden brachten und ihm Handschließen anlegten. Er leistete Widerstand und war auch auf der Fahrt zum Revier aggressiv. Schließlich wurde er mit dem Rettungsdienst in Polizeibegleitung in eine klinische Einrichtung gebracht.