Freiberg - Bereits zum zweiten Mal stark negativ aufgefallen ist ein 56-Jähriger Mann in Freiberg am Neckar. Wie die Polizei berichtet, zog der Mann die Aufmerksamkeit von mehreren Passanten auf sich, als er am Mittwoch mit heruntergerutschter Hose und mit grüner Farbe beschmiert auf der Ludwigsburger Straße entlanglief. Die Polizei nahm ihn in Gewahrsam und stellte dabei fest: Es ist derselbe Mann, der auch schon am Dienstag im Freiberger Stadtbad im betrunkenen Zustand Kinder angepöbelt sowie Lehrer und Polizisten beleidigt hatte. Auch diesmal war der Mann betrunken und machte einen verwirrten Eindruck. Deswegen nahmen ihn die Beamten mit. Anschließend wurde er in eine psychiatrische Einrichtung gebracht.