Tennis Der Stadtmeister gibt sich beim TC Kornwestheim die Ehre

Von Marius Venturini
Beim TCK dabei: Moritz Dettinger, hier bei der Stadtmeisterschaft im Mai. Foto: Foto: orst Dömötö/r (Archiv)

Auf der Anlage des Tennisclubs Kornwestheim steigt am Wochenende ein hochklassiges DTB-Ranglistenturnier. Vom Freitag, 5., bis Sonntag, 7. August, messen sich männliche Spieler der Leistungsklassen 1 bis 25, geplant ist ein Feld mit 32 Teilnehmern. Gespielt wird im K.o.-System über zwei Gewinnsätze. Wird ein dritter Durchgang erforderlich, kommt es zum Match-Tiebreak bis zehn Punkten.

Falls die Witterung es erfordert, werden Spiele auch auf den drei Courts in der TCK-Halle ausgetragen oder fortgesetzt. Die Matches an der Bogenstraße beginnen an diesem Freitag um 15 Uhr, am Samstag und Sonntag jeweils um 9 Uhr morgens. „Es wird auf jeden Fall hochklassig“, kündigt TCK-Pressewart Johannes Maisch an. Er kennt die Personalien und weiß: Auch Moritz Dettinger vom TEV RW Fellbach, der im Mai an selber Stelle das Ranglistenturnier bei den Kornwestheimer Stadtmeisterschaften gewonnen hat, ist wieder mit von der Partie. Auf dem Weg zum Triumph hatte die aktuelle Nummer 278 der deutschen Rangliste sowohl den einstmaligen Champion Daniel Steinbrenner aus Mannheim als auch TCK-Trainer Patrick Kienzle, am Start für den TC Oberstenfeld und mehrfacher Stadtmeister, ausgeschaltet.

Ein besonderes Schmankerl verkündet Johannes Maisch für die Zuschauer beim Turnier: „Unsere neuen Pächter für das Vereinslokal, die im September ihre offizielle Eröffnung haben, werden für dieses Turnier auch mit einer kleinen Karte eine erste Kostprobe für die Spieler und Gäste auf der Anlage bieten.“

Spielplan und Auslosung Wer nachschauen möchte, wer beim Ranglistenturnier des TC Kornwestheim um wieviel Uhr gegen wen antritt, kann dies von diesem Mittwoch an im Internet auf den Seiten www.wtb-tennis.de (Turniere) oder https://mybigpoint.tennis.de (Turniere) tun.

Artikel bewerten
0
loading